REZEPTE FÜR KÄSELIEBHABER_INNEN #56: Tagliatelle mit Meeresfrüchten für 4 Personen

Das schmeckt nach Meer. Die feinen Tagliatelle mit Meeresfrüchte zaubern euch umgehend das Ferienfeeling auf den Tisch. Und das brauchen wir in diesem verregneten Sommer umso mehr. Die Sehnsucht nach Ferien, Sonne, Weite und Freiheit wohnt uns allen inne. Für Meer-Liebhaber gibt’s heute das passende Rezept. Unser Tipp dazu: Den Tisch schön decken, störende Geräuschquellen ausschalten, übers Handy Meeresrauschen laufen lassen, kurz die Augen schliessen vor dem Essen, den feinen Essensgeruch tief einatmen und so mit allen Sinnen geniessen. 

Zutaten:

Ca. 400g Meeresfrüchte nach Wahl (frisch oder TK)
300g Tagliatelle
1 kleine Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
Olivenöl
½ dl Weisswein, trocken
300 ml Halbrahm 
Salz und Pfeffer
2 EL EmmaGianna Käse gerieben
Basilikum

Anleitung

  1. Die Meeresfrüchte falls tiefgefroren in einem Sieb auftauen lassen, abspülen und danach mit Haushaltpapier gut abtupfen. Anschliessend die Tagliatelle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. 
  2. Währenddessen Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Wenig Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 1 Minute andünsten. Jetzt die Meeresfrüchte zugeben und 3-4 Minuten braten. Mit Weisswein ablöschen und diesen gut einkochen lassen. Anschliessend die Meeresfrüchte salzen und pfeffern. Nun den Rahm zugeben und drei Minuten weiterköcheln lassen. Als nächstes die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit 2 EL geriebenem EmmaGianna Käse abrunden. 
  3. Die fertige Meeresfrüchtemischung warm stellen bis die Pasta fertig gekocht ist. Anschliessend die Tagliatelle abgiessen, gut abtropfen lassen und in der Pfanne mit der Meeresfrüchte-Mischung vermengen. 
  4. Auf vorgewärmte Teller anrichten, mit Basilikum dekorieren, servieren. Geniessen!

Buon Appetito!