REZEPTE FÜR KÄSELIEBHABER_INNEN #45: Bunter Fiorelli-Salat mit Cherry-Tomaten und Poulet

Endlich Sommer. Sonne pur und Zeit für erfrischend kalte Küche, wie dieser bunte Pastasalat mit na was wohl… ?- natürlich mit Käse! – Diesmal nehmen wir dafür die hübschen Fiorelli Teigwaren. Denn das Auge isst ja mit. Die weitere Zutatenliste ist kurz und auch die Zubereitungszeit ist mit knapp 20 Minuten absolut sommerverträglich. So bleibt mehr Zeit für wichtigeres.

Zutaten für 4 Personen:

250g Fiorelli (alternativ Fusilli)
2 Pouletbrustfilets
10-15 Cherrytomaten
3 El Olivenöl
½ kleinen Lattich oder ca. 90g Rucola
evtl. Paprika
Salz
Pfeffer
100g Gaudis Hartkäse – Die Kräftig-Goldige Bio geraffelt

Für die Salatsauce:

1 dl Rahm
2 El Öl
1 El Essig
wenig Senf
wenig flüssigen Honig
Salz 
Pfeffer
2-3 El Zitronensaft

Zubereitung:

1.       Eine grosse Pfanne mit Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Währenddessen: Pouletbrustfilets in Streifen schneiden und diese nochmals halbieren. Leicht Salzen und Pfeffern. Wer möchte kann auch etwas Paprika dafür verwenden.

2.       Die Fiorelli ins Salzwasser geben, bissfest kochen und abgiessen. In dieser Zeit
die Brotwürfelchen in einer Bratpfanne in 2 El Öl von allen Seiten rösten. 

3.       Anschliessend  die Pouletstücke in derselben Pfanne mit der Zugabe von etwas Olivenöl auf allen Seiten gut anbraten und auskühlen lassen.

4.       Den Lattich waschen, gut auswringen und in grobe Stücke schneiden. Alternativ Rucola verwenden. Die Tomaten halbieren.

5.       Aus einem kleinen Tupf Senf, und einer ebensolchen Menge Flüssighonig zusammen mit dem Öl, dem Essig und dem Rahm eine Salatsauce herstellen. Flüssigkeit mit dem Schneebesen gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

6.       Zum sofort essen: Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und die Sauce dazu giessen. Auf Teller anrichten und mit geraffeltem Gaudis Hartkäse (würzig Naturgold) bestreuen. 


Zum Vorbereiten: Die Teigwaren mit der Hälfte des Sauce vermengen und die anderen Zutaten einzeln kühl stellen. Erst beim Anrichten alles andere mischen, mit dem Rest der Sauce beträufeln und Käse darüber streuen. Geniessen!

Wir von Gaudis wünschen euch einen wunderbaren und sonnigen Sommer mit viel Genuss!