Muntermacher-Znüni

Rezepte für Käseliebhaber #32: Muntermacher-Znüni

Kinder aufsteeeeheen!“ – Und die lieben Kinderchen verkriechen sich nur noch tiefer unter der Decke. Wenn das Kind dann mit viel Ach und Krach mal am Frühstückstisch sitzt, hat es entweder keinen Hunger, oder gar keine Zeit mehr zum Essen. Die Schule fängt bald an und eigentlich reicht es nur noch kurz zum Zähne putzen, Schuhe anziehen und los laufen. Der Hunger schlägt dann in der Znünipause voll zu. Wichtig ist jetzt ein vitaminreiches und nahrhaftes Znüni, das Energie gibt um bis zum Mittag durch zu halten. Unser „Muntermacher-Znüni“ mit feinem Gaudis Emmentaler-Käse leistet hier ganze Arbeit. – Auch geeignet für Erwachsene. 😉 

Und so geht’s:

Gaudis: Muntermacher-Znüni

Zwei Scheiben Vollkorntoast mit einer Mischung aus Butter und Senf bestreichen, mit fein geschnittenem Emmentaler-Käse und Tomatenscheiben belegen und wahlweise mit Trutenbrust-Aufschnitt und Salat ergänzen. 

Ergänzt mit einem Apfel und ein paar Nüssen, ergibt sich ein vollwertiges Muntermacher-Znüni, das auch die müdesten Kids und Erwachsenen wieder auf Kurs bringt.

Wir wünschen: En Guete!