Penne ai 4 Formaggi

Rezepte für Käseliebhaber #31: Penne ai 4 formaggi

Käse, ist unser Energielieferant par excellence. Das gilt für unseren feinen Gaudis-Käse natürlich ganz speziell.

Inspiriert von den Sommerferien haben wir unsere ganz eigenen „Penne ai 4 formaggi di Gaudis“ entwickelt.

Die wertvolle Heumilch, die darin steckt, liefert Energie für einen aktiven Alltag und schmeckt Kindern und Erwachsenen gleichermassen. Und so gehts:

Rezept für 4 Personen:

320g Penne (Trockengewicht)

150g Wynaquell

100g Emma-Gianna

100g Emmentaler

100g Ricotta

1dl Milch oder Rahm

Salz, Pfeffer und Muskat nach Belieben 

Die Penne nach Packungsanleitung kochen. Alle Käsesorten an einer Reibe so fein wie möglich reiben. Milch oder Rahm vorsichtig erwärmen, nicht kochen. Zuerst den fein geriebenen Emma-Gianna darin mit Hilfe eines Schneebesens vollständig auflösen, dann mit dem Wynaquell und dem Emmentaler genauso verfahren. Sollte die Sauce zu dick werden oder klumpen: Ein wenig Kochwasser von den Teigwaren beigeben bis eine cremige Konsistenz entsteht. Zum Schluss den Ricotta unterrühren und die feine Käsesauce nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit den abgeschütteten Penne vermengen.

Mmmh. En guete!