Koscherer Käse für Shawuot

Das jüdische Shawuot-Fest beginnt am Abend des 8. Junis und endet am 10. Juni, nach Sonnenuntergang. Natürlich gehört zu einem jüdischen Fest auch immer koscheres Essen. Darum produzierten wir in der Käserei Neudorf koscheren Käse nach dem höchsten Koscher Standard.

Was bedeutet das? Das aufwendige Prozedere beginnt mit einer 24-stündigen Produktionspause der Käserei. Die Produktionsanlagen werden gründlich gereinigt und sogar abgeflammt. Ein Vertreter der Israelitischen Religionsgesellschaft Zürich begleitet den Bauern beim Melken und ist dann bei jedem nachfolgenden Produktionsschritt in der Käserei anwesend. Und schliesslich wird der Käse in Schränken gelagert, zu welchen nur der Rabbinatsvertreter einen Schlüssel hat. Inzwischen sind die beiden koscheren Käse «Blosenberg» und «Milder Sepp» gereift und rechtzeitig zu Shawuot 2019 bereit. Möchten Sie mehr darüber erfahren? Jetzt anrufen: 041 931 02 51 oder ein Mail schreiben an info@gaudis.ch