Rezepte für Käseliebhaber #5: Karottensuppe mit Orangen

Rezepte für Käseliebhaber #5: Karottensuppe mit Orangen

Nachdem nun die Kälte und der Regen eingetroffen sind, ist eine warme und leichte Suppe genau das richtige Znacht. Die Suppe kann mit knusprigen Croûtons oder feinen Nudeln angereichert werden. Obwohl diese Suppe aus alltäglichen Zutaten besteht, ist es nicht die übliche Suppe: die Beigabe von Orangensaft verleiht ihr einen raffinierten und überraschenden Geschmack, der Sie begeistern wird.


Zutaten für 6 - 8 Portionen        
500g Karotten  
40g Zwiebeln gehackt
1EL Sonnenblumenöl
250g Orangensaft
850g Bouillon
150g Rahm
Salz, Pfeffer

Anteil in %
Rüebli: 53%
Orangen: 26%

Zubereitung
Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und hacken.
Etwas Öl in einem Topf erhitzen. Karotten und Zwiebeln darin ca. 5 Minuten unter Rühren andünsten. Das Gemüse mit dem Orangensaft ablöschen und anschliessend mit der Bouillon auffüllen. Die Suppe aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Im Mixer oder mit dem Stabmixer sehr fein pürieren. Die Suppe durch ein Sieb passieren und  erneut aufkochen. Rahm beigeben und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
Nach Belieben mit flaumig geschlagenem Rahm oder Schlagrahmrosette servieren.

 

« Zurück

Anmelden