Rezepte für Käseliebhaber #15: Ziger-Käse Lasagna

Die Lasagne ist ein Gericht, das die Möglichkeit bietet, alle bevorzugten Zutaten zu verwenden: die traditionellen haben Tomatensoße und Hackfleisch, aber jeder kann seine eigene Version erfinden und eine neue Lasagne kreieren. Wir mögen Käse, deshalb ist unsere Version reich an einem unserer Lieblingsprodukte: Ziegenkäse. Probieren Sie es aus!

 

Zutaten für 4 Portionen
oder 10 Personen zum Apéro 

300g Ziger zimmerwarm
100g Jogurt zimmerwarm 
1g Zitronenthymian fisch gehackt
4g Petersilie gehackt
Zeste einer halben Zitrone und 10g Olivenöl 
oder 
10g Limonenöl 
20g Rahm flüssig 
1 Blatt Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht 
200g Herlisberger ohne Rinde in sehr dünne Scheiben geschnitten
Salz, Pfeffer und Muskatnuss 

Zubereitung
Ziger, Jogurt und Öl in einer Schüssel kräftig mischen, bis alle Krümel aufgelöst sind. Rahm in einer kleine Pfanne aufwärmen, vom Herd nehmen und die Gelatine darin schmelzen lassen. Unter die Zigermasse mischen. Alle restlichen Zutaten beigeben und mit den Gewürzen abschmecken.
Viereckige Schüssel oder kleines Blech (18x18cm) mit Klarsichtfolie auslegen. Erste Lage Käse lückenlos einlegen. Mit Zigermasse glatt ausstreichen. Wieder eine Lage
Käse einlegen und weiterfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. 
Im Kühlschrank 5Stunden kalt stellen. 
Vor dem Servieren stürzen und in Quadrate schneiden. 

Tipp 
Kann als leichtes Nachtessen mit Salat oder klein geschnitten zum Apéro serviert werden. Eignet sich gut zum Vorbereiten. 

An Stelle von Zitronenthymian auch Basilikum oder Pesto oder Bärlauch verwendet werden. 

 

« Zurück

Anmelden