Rezepte für Käseliebhaber #12: Bauernsuppe mit Speck

Eine gute Gemüsesuppe verbreitet Zuhause sofort eine gemütliche Atmosphäre: Seit Generationen bereiten Mütter sie vor und finden so einen Weg, Kinder und Erwachsene dazu zu bringen, Gemüse zu essen.
Es ist ein Gericht der bäuerlichen Tradition, kostet wenig und bietet alle gesundheitlichen Vorteile einer vegetarischen Ernährung. Jeder Haushalt hat seine eigene Version der Gemüsesuppe. Mit diesem Markus Roth Rezept bringen wir ein Stück Michelsamter Bauerntradition zu Ihnen nach Hause. Probieren Sie es aus: Es bringt Wärme in die kalten Februarabende.

 

Zutaten für 6 bis 8 Personen  

10g Sonnenblumen oder Rapsöl
10g Zwiebeln gehackt
5g Knoblauch
1/10  Lorbeerblatt
1/10 Stück Nelke
60g Sellerie
80g Karotten
60g Pfälzer
60g Kohlrabi
40 g Lauch nur Weisses
700g Bouillon
50g Kartoffeln
30g Speckwürfelchen vom glücklichen Schweinen
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze glasig anziehen. Gemüse ausser Kartoffeln beigeben und mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen und aufkochen lassen. Gemüse knackig kochen und gegen Schluss der Kochzeit die Kartoffeln und Speckwürfelchen beigeben. Alles fertig kochen. Mit gehackter Petersilie oder Schnittlauch servieren.

 

« Zurück

Anmelden