Frauen sind Gaudis Stärke: Beatrix Ernst

Wir feiern die Frauen von Gaudis: Dank ihrer Begeisterung und ihrem Engagement können Sie die Spezialitäten vom Michelsamt geniessen. Deshalb erzählen wir jede Woche, wer wir sind, was wir denken und wie wir unseren täglichen Beitrag zu Arbeit, Familie und Gesellschaft leben. Damit Sie uns persönlich kennen lernen und sehen können, mit welcher Leidenschaft unsere Produkte hergestellt werden.

Heute reden wir mit Beatrix Ernst, Produktbereitstellung und Verpackung bei Gaudis.

 

1.  Wie setzt sich Deine Familie zusammen?

Ich habe drei erwachsene Söhne (22, 24, 26) und einen Mann (56).

 

2. Was gefällt Dir in der Region Michelsamt am besten?

Ich mag, dass die Sonne hier so oft scheint.

 

3. Welcher Aspekt Deines Berufslebens erfüllt Dich am meisten?

Das „Anpacken“ in der Käserei.

 

4. Welchen Rat würdest Du anderen Frauen geben, um Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen?

Blicke nach vorne und behalte deine Ziele im Auge.

 

5. Was erlebst Du als Frau in der Schweiz, oder auch im Michelsamt als Herausforderung, was als Bereicherung?

Den Arbeitsweg. Wenn es stark geschneit hat ist er eine Herausforderung und das Erreichen der Käsi ist dann die Bereicherung.

 

6. Welches Gaudis Produkt gefällt Dir am besten und wie konsumierst Du es?

Der Wynaquell-Käse. Ich esse ihn, denk. Scherz beiseite, er ist sehr vielseitig zu gebrauchen.

 

7. Was ist Deiner Meinung nach eine weitere typische Michelsamt-Spezialität und sollte ins Gaudis Sortiment kommen?

Das Michelämter-Bier Brauhus 531.

 

 

« Zurück

Anmelden